Die Deutsche Freiheitsbibliothek

Der Mantel der Geschichte

Unsere Veranstaltungsreihe in der Presse

Artikel in der RHEINPFALZ vom 3. Mai 2014
RP.pdf (885.71KB)
Artikel in der RHEINPFALZ vom 3. Mai 2014
RP.pdf (885.71KB)
Artikel im Mannheimer Morgen vom 3. Mai 2014
MM.pdf (1.09MB)
Artikel im Mannheimer Morgen vom 3. Mai 2014
MM.pdf (1.09MB)


 


 

Artikel in der RHEINPFALZ vom 14. Mai 2014
Buchkultur.pdf (275.95KB)
Artikel in der RHEINPFALZ vom 14. Mai 2014
Buchkultur.pdf (275.95KB)


 


 

Heine Ausstellung Schillerhaus Oggersheim
RHP-LU_06062014.pdf (259KB)
Heine Ausstellung Schillerhaus Oggersheim
RHP-LU_06062014.pdf (259KB)


 

Einladung zur Filmvorführung
rhp-lud_06062014.pdf (889.7KB)
Einladung zur Filmvorführung
rhp-lud_06062014.pdf (889.7KB)


 


 


 

10.05.2014 | KALENDERBLATT Bibliothek der Exilanten - Verbotene Bücher am Boulevard Arago

Am 10. Mai 1934 wurde die "Deutsche Freiheitsbibliothek" in Paris eröffnet

Genau ein Jahr nach den Bücherverbrennungen durch die Nationalsozialisten gründeten mehrere aus Deutschland geflohene Schriftsteller mit der Unterstützung französischer und britischer Intellektueller in Paris die "Deutsche Freiheitsbibliothek". Dort Mehr …


 

10.05.2014 | SWR2 Interview mit Marita Hoffmann (Initiative Buchkultur Das Buch e.V.)

Marita Hoffmann von der „Initiative Buchkultur“ über eine Ausstellung über verbrannte Bücher und ihre Autoren im Stadtmuseum Ludwigshafen aus SWR2 Journal am Morgen vom Samstag, 10.5. | 8.10 Uhr | SWR2.